Sie sind hier: Home > Über uns > Stiftung > Presse

Presseerklärungen der STIFTUNG PRO ASYL

05.09.2013

Gerjet und Luise Harms erhalten Menschenrechtspreis der STIFTUNG PRO ASYL

Auszeichnung für unermüdliches Engagement im Fall Gazale Salame


25.10.2010

Gemeinsam für junge Flüchtlinge, gemeinsam gegen Ausgrenzung

Die STIFTUNG PRO ASYL und die START Stiftung unterstützen Schülerinnen und Schüler mit Fluchtbiographie


04.09.2010

Gabriele del Grande: „Unsere Herzen rührt das nicht mehr“

Verleihung des PRO ASYL-Menschenrechtspreises 2010 an Gabriele del Grande


24.08.2010

Menschenrechtspreis 2010: PRO ASYL zeichnet den italienischen Journalisten Gabriele del Grande aus

Die STIFTUNG PRO ASYL verleiht ihren Menschenrechtspreis, die PRO ASYL-Hand, in diesem Jahr an den italienischen Journalisten Gabriele del Grande für seine mutigen Recherchen zur Situation von Flüchtlingen an Europas Außengrenzen sowie in Transitländern wie Libyen, Tunesien und Mali.


17.08.2009

Verleihung des Menschenrechtspreises 2009 an geduldete Flüchtlinge

Die Stiftung PRO ASYL verleiht ihren Menschenrechtspreis, die PRO ASYL-Hand, in diesem Jahr an Nissrin Ali und Felleke Bahiru Kum


01.12.2008

Heribert Prantl erhält Ketteler-Preis. Preisgeld geht an die STIFTUNG PRO ASYL

Heribert Prantl, der Leiter des Ressorts Innenpolitik der Süddeutschen Zeitung, wurde am Sonntag, den 30.11.2008 in Mainz mit dem Ketteler-Preis der Stiftung der Arbeit und der sozialen Sicherung (ZASS) der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands (KAB) geehrt. Das Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro geht nach dem Willen des Preisträgers an die STIFTUNG PRO ASYL. Heribert Prantl begründet seine Entscheidung mit folgenden Worten: "Als ich vor 21 Jahren Journalist geworden bin, war Pro Asyl


28.08.2008

Menschenrechtspreis 2008

Menschenrechtspreis der Stiftung PRO ASYL geht an Marianna Tzeferakou und die griechische Anwaltsvereinigung für die Rechte von Flüchtlingen und Migranten Die Stiftung PRO ASYL verleiht ihren Menschenrechtspreis, die PRO-ASYL-Hand, in diesem Jahr an die Athener Rechtsanwältin Marianna Tzeferakou. Frau Tzeferakou nimmt den Preis stellvertretend für die Group of Lawyers - die griechische Anwaltsvereinigung für die Rechte von Flüchtlingen und Migranten - sowie die Solidaritätsgruppen auf den ostä


21.11.2007

Dr. Jürgen Micksch als Vorsitzender wiedergewählt

Der Stiftungsrat der Stiftung PRO ASYL hat den Theologen und Soziologen Dr. Jürgen Micksch als Vorsitzenden wiedergewählt. Neue stellvertretende Vorsitzende ist die Diplompädagogin Sigrid Ebritsch aus Hannover. Des Weiteren gehören dem Stiftungsrat Rechtsanwalt Hubert Heinhold aus München und Christian Petry von der Freudenbergstiftung aus Weinheim an. Als geschäftsführender Vorstand wurde Günter Burkhardt berufen. Günter Burkhardt ist seit mehr als 20 Jahren Geschäftsführer von PRO ASYL. Neu i


07.09.2007

Menschenrechtspreis 2007

Menschenrechtspreis der Stiftung PRO ASYL geht an die spanische Kinderrechtsorganisation PRODEIN Die Stiftung PRO ASYL verleiht ihren diesjährigen Menschenrechtspreis, die PRO ASYL-Hand 2007, an Herrn José Palazón Osma und Frau Maite Echarte Mellado von der spanischen Kinderrechtsorganisation PRODEIN (Asociación Pro Derechos de la Infancia). PRO ASYL ehrt ihren mutigen Einsatz für die Rechte der Flüchtlinge und Migranten an der europäischen Außengrenze in und um Melilla. "PRODEIN steht für ein


31.08.2006

PRO-ASYL-Hand 2006

Menschenrechtspreis der Stiftung PRO ASYL erstmals verliehen Ferenc Köszeg und Stefan Schmidt ausgezeichnet


Seite 1 Seite 2 vor »

Kontakt

Postalische Anschrift
Stiftung PRO ASYL
Postfach 16 06 24

60069 Frankfurt/M.

Internet
www.stiftung-proasyl.de

E-Mail
stiftung@proasyl.de

Spendenkonto
Konto-Nr. 10 13 701 012
KD Bank eG Dortmund
BLZ 350 601 90
BIC: GENODED1DKD
IBAN: DE17 3506 0190 1013 7010 12