Sie sind hier: Home > News > News-Archiv > 2013

News-Archiv

06.08.2013

102 Flüchtlinge sitzen auf Tanker vor Malta fest

Der Tanker „Salamis“ hat bei einer Rettungsaktion nahe der libyschen Küste 102 Flüchtlinge aufgenommen. Doch Malta und Italien weigern sich, die vermutlich aus Eritrea und Äthiopien stammenden...


01.08.2013

Heinz Ratz & „The Refugees“ - Tour 2013 geht in die zweite Runde

Mit Songs, in denen sie die politische Entrechtung und soziale Ausgrenzung von Flüchtlingen in Deutschland und Europa anprangern, begeistern die „Refugees“ tausende Konzertbesucherinnen und...


25.07.2013

Unmenschliche und unrechtmäßige Haft: EGMR verurteilt Malta und Zypern

Mit zwei wichtigen Urteilen macht der Europäische Menschenrechtsgerichtshof auf Menschenrechtsverletzungen in Malta und Zypern aufmerksam: In beiden Staaten werden Flüchtlinge unter...


23.07.2013

Australien versenkt Flüchtlingsrechte im Pazifik

Bootsflüchtlinge, die versuchen, australisches Gebiet zu erreichen, werden ab sofort nach Papua-Neuguinea abgeschoben. Für die Dauer des Asylverfahrens sollen sie in Haftlagern dort interniert werden.


18.07.2013

Asylsuchende immer häufiger schon bei Einreise inhaftiert

Der Anteil von Asylsuchenden in Abschiebungshaft wird immer größer. Das zeigt eine vom Diakonischen Werk in Hessen und Nassau und PRO ASYL durchgeführte bundesweite Recherche zur Situation in...


17.07.2013

Abschiebungsgewahrsam Eisenhüttenstadt: Mindestens vier Inhaftierte im Hungerstreik

Abschiebungsgefängnis Eisenhüttenstadt. Viele dort Inhaftierte bekommen erst in der Haft die Gelegenheit, Asyl zu beantragen. Dort haben sie keinen Anspruch auf einen Rechtsbeistand. Foto: Marei Pelzer

Mindestens vier Inhaftierte setzten am Dienstagnachmittag den Hungerstreik fort, den offenbar 11 Gefangene bereits am Freitag begonnen haben. Die Einrichtung steht schon lange wegen mangelnder...


16.07.2013

Gestiegene Antragszahlen: Innenminister schürt Ressentiments

Im ersten Halbjahr 2013 ist die Zahl der Asylanträge deutlich gestiegen. Doch anders als Bundesinnenminister Friedrich unterstellt, ist dafür nicht massenhafter Asylmissbrauch verantwortlich, sondern...


12.07.2013

Afghanischer Bundeswehrübersetzer endlich in Sicherheit

Herr I.* hat in Afghanistan für die Bundeswehr als Übersetzer gearbeitet – die Taliban trachteten ihm deshalb nach dem Leben. PRO ASYL hat sich dafür eingesetzt, dass er mit seiner Familie Schutz in...


04.07.2013

Suizid in Abschiebungshaft: Fehlverhalten bleibt ungesühnt

Wegen "Geringfügigkeit der Schuld" hat das Landgericht Frankfurt das Verfahren gegen den Psychiater Heinrich W. eingestellt. Heinrich W. hatte Mustafa Alcali vor seinem Suizid in Abschiebungshaft für...


04.07.2013

Choucha: Hunderte Flüchtlinge ohne Schutz in der Wüste

Das tunesische Flüchtlingslager Choucha wird geschlossen. Die verbleibenden Flüchtlinge bleiben ohne jeden Schutz. Im Lager in der tunesischen Wüste hatten 2011 Tausende Schutzsuchende aus...